Hübsche Luftballons für Ihren Kindergeburtstag

ein hübsches Pferd auf einem Folienballon - ideal für Ihre Pferdeparty
Wenn man an das Dekorieren des Partyraumes für die Geburtstagsfeier geht, dürfen farbenfrohe Luftballons natürlich nicht fehlen, denn Ballons werden von Kindern nahezu als ein kleines Weltwunder betrachtet.

Doch welche Luftballons sind die Richtigen? Es gibt die normalen Latexballons in einfarbiger Ausführung. Wenn man hier viele verschiedenfarbige Ballons miteinander mischt und zu einer Ballontraube zusammenbindet, hat man einen schönen Blickfang im Partyraum bzw. auf der Partymeile. Bunte Ballontrauben sehen einfach cool aus.

Wenn man eine Kinder-Mottoparty durchgeführt, macht es sich sehr gut, wenn auf den Latexballons solche Motive aufgedruckt sind, die zum Partymotto passen. Also beispielsweise bei einer Safariparty oder Dschungelparty könnten auf den Ballons wilde Tiere wie Löwen, Tiger oder Krokodile aufgedruckt sein.

Neben den klassischen Ballons aus Latex gibt es inzwischen auch tolle Ballons aus Folie, die so genannten Folienballons oder Heliumballons. Letzterer Name rührt daher, dass diese Ballons erst richtig zur Geltung kommen, wenn man Sie mit Helium füllt und Sie so über allen Köpfen schwebend ihre Pracht voll entfalten können.

Viele wissen gar nicht, dass Helium ein völlig harmloses Gas ist, welches in der Industrie sogar als Schutzgas zum Schutz vor unangenehmen Nebenreaktionen eingesetzt wird. Es ist einfach eine schöne Sache, wenn man mit den Kindern gemeinsam die Luftballons oder Folienballons mit Helium füllt. So kann sich auch der Papa oder der Opa aktiv an der Durchführung der Kinderparty beteiligen.

Bei besonderen Anlässen wie Betriebsjubiläen oder Hochzeiten werden sogar ganze mit Helium gefüllte Ballontrauben in den Himmel aufsteigen gelassen. Das sorgt für Aufsehen und große Begeisterung. Warum soll man das also nicht auch einmal bei einem Kindergeburtstag so durchführen.

Natürlich soll auch hier nicht verschwiegen werden, dass man Luftballons für tolle Geburtstagsspiele von Geburtstags-Wettbewerbe einsetzen kann. Jeder kennt das beliebte Wettpusten, bei dem der gewonnen hat, bei dem der Luftballon zuerst platzt

Aber auch der berühmte Ballontanz, bei dem sich die Tanzpaare einen Ballon ans Bein binden müssen und beim Tanzen versuchen sollen, die Ballons der anderen Paare zu zerstören, sorgt für eine super Gaudi.

Luftballons gehören zu einer Kinderparty einfach dazu, sei es als Dekorationsobjekt, als Zubehör für die Animation der Gäste oder als kleines Geschenk.